© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

© Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz wird am

Montag, 30. Januar 2012, 9:45 Uhr,
in seinem Dienstgebäude, Eingang Deinhardplatz 4,

in öffentlicher Sitzung über den Vorlagebeschluss des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz zu den Regelungen des kommunalen Finanzausgleichs (vgl. Pressemitteilung Nr. 5/2011 des Oberverwaltungsgerichts...

Weiterlesen

Der Präsident des Verfassungsgerichtshofs und des Oberverwaltungsgerichts Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Karl-Friedrich Meyer hat beim Zweiten Treffen der im Bereich der Justiz tätigen Datenschutzbeauftragten in Mainz die hohe Bedeutung eines wirksamen Richtervorbehaltes bei staatlichen Eingriffen in private Daten betont. Dabei seien nicht nur die...

Weiterlesen

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz zeigt in seinem Foyer zwei großformatige Leihgaben des Künstlers K. O. Götz und der Künstlerin Rissa. Es handelt sich um die Gemälde „Dinst-Berg“ (K. O. Götz) und „Getrennt“ (Rissa).

Die Gemälde werden in Anwesenheit des international bekannten Künstlerpaares

Montag, dem 18. April 2011, 17:00 Uhr

im Neuen...

Weiterlesen

Das Neue Justizzentrum Koblenz soll nicht nur der Rechtspflege zur Verfügung stehen, sondern auch offen für Kunst und Kultur sein. Deshalb findet dort gemeinsam mit dem Mittelrhein-Museum Koblenz noch bis zum 27. März 2011 die Ausstellung frei(t)räume des Mainzer Künstlers Dorél Dobocan statt.

In einer weiteren Veranstaltung liest der international...

Weiterlesen

Die Beteiligung der Eltern von Schülern, welche ein Gymnasium oder eine Integrierte Gesamtschule besuchen, an den Schülerbeförderungskosten benachteiligt diese Schüler ohne hinreichende sachliche Gründe gegenüber Schülern der neu eingeführten Realschule plus, die keinen solchen Eigenanteil tragen müssen. Sie ist daher mit dem allgemeinen...

Weiterlesen

Der Landtag Rheinland-Pfalz durfte einen Untersuchungsausschuss zur Überprüfung der Verwendung von Fraktionsgeldern durch die CDU-Fraktion in den Jahren 2003 bis 2006 einsetzen. In Bezug auf Kreditaufnahmen der Fraktion, die CDU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz sowie die strafrechtlichen Verfehlungen ihres früheren Geschäftsführers zu ihren Lasten...

Weiterlesen

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz wird seine Entscheidung über die Organklage der CDU-Fraktion gegen den Untersuchungsausschuss "CDU-Fraktionsfinanzen der Jahre 2003 bis 2006" den Beteiligten am

Mittwoch, dem 27. Oktober 2010,

zustellen.

Über den Inhalt des Urteils wird die Pressestelle um 10:00 Uhr informieren. Anschließend sind die...

Weiterlesen

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz wird seine Entscheidung über die Organklage der CDU-Fraktion gegen den Landtag Rheinland-Pfalz wegen der Einsetzung des Untersuchungsausschusses im Zusammenhang mit der Verwendung von Fraktionsgeldern den Beteiligten voraussichtlich Ende Oktober/Anfang November zustellen.

Über den Inhalt der Entscheidung...

Weiterlesen

Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz wird am

Montag, 11. Oktober 2010, 10:30 Uhr,

in öffentlicher Sitzung über die Organklage der CDU-Fraktion gegen den Landtag Rheinland-Pfalz wegen der Einsetzung des Untersuchungsausschusses im Zusammenhang mit der Verwendung von Fraktionsgeldern verhandeln. Dieses Verfahren wirft bislang weder in der...

Weiterlesen

Der Landesgesetzgeber kann die Kostenerstattung für Dienstreisen bei Beamten mit einem Heimarbeitsplatz auf die Kosten beschränken, die entstanden wären, wenn der Beamte die Reise am Sitz der Dienststelle angetreten hätte. Dies entschied der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz in Koblenz.

I.

Der Beschwerdeführer steht als Betriebsprüfer eines...

Weiterlesen